GEFRAGTES GASTRO-MANAGEMENT

Top-Kunden für den Gastronomie-Manager Klaus Klöbel.

Der Sprung in die Selbstständigkeit macht sich bezahlt, das Erfolgsbarometer zeigt steil nach oben.

Wien, 19. März 2015


© Herbert Lehmann

MEHR DRUCKFÄHIGE FOTOS unter diesem Vorschau-Link.

Das brandneue japanische Restaurant »Shiki« des Dirigenten und Geigers Joji Hattori in der Wiener Innenstadt. Das über Monate ausgebuchte Wirtshaus »Petz im Gußhaus« des Küchenstars Christian Petz hinter der Karlskirche. Das international renommierte Weingut von Fritz Wieninger in Wien Stammersdorf. Bei allen dreien ist der geschulte Gastronomie-Manager Klaus Klöbel im Hintergrund aktiv. Er berät, führt Strukturen ein und setzt Systeme auf und um. Dass seine Arbeit Früchte trägt, zeigt die Begeisterung seiner prominenten Kunden.

»Klaus Klöbel hat uns in der Pre-Opening-Phase durch seine langjährige Branchen-Erfahrung viel Zeit und viele Nerven erspart. Er hat uns vor allem im Bereich Kassen- und Boniersystem, Abrechnung und Buchhaltung sehr geholfen, ein nachhaltiges System in unserem Betrieb einzurichten. Wir sind froh, dass Klaus Klöbel uns bis zur Eröffnung begleitet hat und uns auch weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung steht«, so der Musiker und Neo-Gastronom Hattori.

Auch Christian Petz schätzt die besonnene Art des Gastronomie-Managers und Weinfachmannes, der nie die Details aus den Augen verliert und das große Ganze im Blick behält. Schon seit über fünfzehn Jahren berät er sich mit Klaus Klöbel in vielen fachlichen Belangen. Betriebsorganisation, Waren- und Lagerwirtschaft, Budgetierung, Organisation des Personalwesens, Kundenbindung und Beratung für die optimale Nutzung von Kassensystemen sind die Bereiche, die Klöbel besonders am Herzen liegen. Auch Geschäftsführung auf Zeit ist Teil seines Portfolios, wenn das Umfeld und die Herausforderung passen.

 

»Wenn ich durch mein Know how, meine Analysen, Systeme und sanftes Steuern meinen Kunden zu mehr Strategie, Sicherheit und Zeit verhelfe, dann mache ich es richtig. Dann macht mein Job wirklich Spaß«, erklärt Klaus Klöbel. »Mein Herz gehört der Gastronomie, Hotellerie und Weinbranche. Es macht mich stolz, für so großartige Kunden aktiv zu sein.«

Der Agrarkaufmann Klaus Klöbel hat nach vielen Jahren praktischer Gastronomie- und Hotellerie-Erfahrung wie unter anderem im Restaurant Meinl am Graben und in der Palais Coburg Residenz im Jahr 2011 sein Unternehmen gegründet und die Ausbildung zum Gastronomie-Manager absolviert. Er berät Wirte, Hoteliers und Winzer auf ihrem Weg zu mehr Unternehmenserfolg. Seine Schwerpunkte liegen auf Betriebsorganisation, Waren- und Lagerwirtschaft, Budgetierung, Organisation des Personalwesens, Kundenbindung und Beratung für die optimale Nutzung von Kassensystemen.

.............................................................................................................................

KLAUS KLÖBEL
Gastronomie-Manager & Unternehmensberater nach EN16114
Hochweg 12, 2223 Klein-Harras
Tel. +43 676 676 95 33, klaus@kloebel.at
www.kloebel.at

 

Bitte beachten Sie die Fotocredits. Abdruck bei Erwähnung honorarfrei. Wir danken für Ihre Berichterstattung.

Rückfragehinweis:
Sylvia Petz, havel & petz, Fillgradergasse 15/11, 1060 Wien
E-Mail: s.petz@havel-petz.at, Tel. +43 (699) 1100 8040, skype sylvia.petz